Hinterrad Direktantrieb z.B. Neodrives bei Simplon und Raleigh, Go swissdrive bei HP Velotechnik.

 

Wird eingesetzt bei Rädern für den sportlichen Fahrer, der überwiegend in der Ebene unterwegs ist. Das Drehmoment macht einfach Spaß, unbedingt Probe fahren.

 

Vorteile

sind das hohe Drehmoment direkt auf der Achse und bedingt durch den Direktantrieb am Hinterrad ohne zusätzlichem Verschleiß an Kette und Kassette. Das Rad fährt auch ohne Unterstüzung sehr leicht.

 

Nachteile

schwächen bei langsamen Geschwindigkeiten bergauf. Keine Nabenschaltung und kein Rücktritt möglich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Das Radhaus, Dr-Picardt-Str. 45, 49828 Veldhausen