Radfahren ist Einstellungssache - richtig Spaß macht ein gut auf den Fahrer/-in eingestelltes Rad!

Fahrrad ist nicht gleich Fahrrad, denn für jeden Anspruch gibt es das individuell am Besten passende Bike. Zunächst müüsen Sie sich selbst fargen welche Sitzposition für Sie am Besten ist.

Individuelle Kundenbetreuung, optimale Anpassung des Rades an Ihre Anforderungen und ein eventueller Umbau nach Ihren Wünschen ist für uns selbstverständlich.

Verschiedene Sitzpositionen:

Hollandrad-, Cityrad-, Trekkingrad-, Sportliche-Sitzposition

Einstellen der Sattelhöhe

Zunächst den Sattel waagerecht und mittig mit auf der Sattelstütze montieren.

Steigen Sie dann auf Ihr Rad und strecken Sie ein Bein aus.
Setzen Sie den Fuß mit der Ferse auf das Pedal. Das Pedal steht dabei auf dem tiefsten Punkt der Kurbelumdrehung. Das Knie sollte nun durchgedrückt sein.
Richtig eingestellt: Wenn Sie in dieser Position gerade auf dem Sattel sitzen, hat er die richtige Höhe.

 

Wenn Sie nach einer Tour den Eindruck haben der Sattel drückt ein wenig, scheuen Sie sich nicht die Neigung zu ändern oder auch den Sattel auf der Sattelstütze etwas zu verschieben. Hier solle man vorsichtig vorgehen, Sie werden merken, daß sich schon 1cm deutlich bemerkbar macht.

 

Hier hilft nur AUSPROBIEREN und langsam herantasten an die individuelle, angenehme Sitzposition. Selbstverständlich unterstützen wir Sie dabei.

      Unsere Marken         finden Sie HIER, einfach anklicken

      Unsere Marken         finden Sie HIER, einfach anklicken

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Das Radhaus, Dr-Picardt-Str. 45, 49828 Veldhausen